© Stiftung für die Weiterbildung schweizerischer Richterinnen und Richter
STIFTUNG FÜR DIE WEITERBILDUNG SCHWEIZERISCHER RICHTERINNEN UND RICHTER

Tagungen

Dritte Biennale des Verwaltungsrechts

Die Unterlagen zu den Vertiefungs- und Update-Workshops der dritten Biennale stehen ab dem 21. Mai 2019 für zwei Wochen zum Download bereit.

Interkantonaler Erfahrungsaustausch im Zivilverfahren

Die Veranstaltung ermöglicht einen kantonsübergreifenden Erfahrungsaustausch unter Richterkolleginnen und -kollegen zu ausgewählten Themen des Zivilverfahrens. Nach drei kurzen Einführungsreferaten werden die verschiedenen Themenbereiche in Work- shops anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis vertieft diskutiert. Dabei werden unterschiedliche Vorgehensweisen aufgezeigt und Erfahrungen ausgetauscht. Die Gruppen werden von interkantonal zusammengesetzten Referententeams geleitet. Die Tagung ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung für die Weiterbildung schweize- rischer Richterinnen und Richter und des Obergerichts des Kantons Zürich. Sie findet am 5. November 2019 in Zürich statt.

Kosten und Entschädigung im Zivil- und Strafprozess

Am 12. Juni 2019 findet in Olten eine Tagung zu den Kosten- und Entschädigungsfolgen im Prozess statt. Der Vormittag ist dem Zivilprozess gewidmet, der Nachmittag dem Strafprozess. Es besteht die Möglichkeit, sich für den ganzen Tag oder nur für einen Halbtag anzumelden.
mehr mehr

Der Beweis im Zivilprozess

Die Tagung richtet sich in erster Linie an Richter/innen und Gerichtsschreiber/innen, welche sich in ihrer Praxis mit dem Thema Beweis im Zivilprozess befassen. Der Schwer- punkt liegt dabei auf Themen, welche sich im erstinstanzlichen Gerichtsverfahren erge- ben. Vertreter aus Lehre, Rechtsprechung und Anwaltschaft werden praktische Knack- punkte und Lösungsstrategien aufzeigen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Inputs aus der Psychologie und einer Darstellung, wie diese psychologischen Erkenntnisse im Zivilverfahren umgesetzt werden können. Die Tagung wird am 28./29. November 2019 wiederholt.
mehr mehr

Richteraustauschprogramm

Sind Sie daran interessiert, wie Kolleginnen und Kollegen anderer Kantone mit den Fragen umgehen, welche sich im eigenen Kanton stellen? Dafür steht unser Richteraustauschpro- gramm zur Verfügung. Ein Austausch über die Kantons- oder auch Sprachgrenzen hinweg gibt Anregungen für die eigene Berufsausübung und die Organisation des eigenen Ge- richts.
mehr mehr mehr mehr
f f i i