© Stiftung für die Weiterbildung schweizerischer Richterinnen und Richter
STIFTUNG FÜR DIE WEITERBILDUNG SCHWEIZERISCHER RICHTERINNEN UND RICHTER
In Bern, Luzern und St. Gallen werden im März 2020 Vorabendgespräche „unter uns gesagt“ zur Gefährdung der richterlichen Unabhängigkeit in der Schweiz und Europa durchgeführt. Am 16. April 2020 findet in Olten eine Tagung zum Thema Betreuung und Kinderunterhalt statt. Die kommende Gerzensee-Tagung ist dem Thema Die Schweizer Richterin im internationalen Kontext gewidmet. Sie findet am 7./8. Mai 2020 statt (ev. mit Wiederholung am 12./13. November 2020). Für das Richteraustauschprogramm werden ab sofort wieder Anmeldun- gen entgegengenommen. Voranzeige: Vom 25.-29. Mai 2020 findet in Wustrau/D ein weiteres Deutsch-Schweizer Justizseminar zum Thema Rechtsstaatliche Demokratie im Spannungsfeld zwischen Recht, Politik und Wirtschaft statt.

Herzlich Willkommen

Auf den folgenden Seiten finden Sie nützliche Angaben über die Stiftung für die Weiterbildung schweizerischer Richterinnen und Richter. Neben den Informationen zu Organisation und Zweck der Stiftung finden Sie insbesondere auch die Programme der aktuellen Veranstaltungen.

Aktuell

Unter uns gesagt 4., 12. und 18. März 2020, Bern, Luzern und St. Gallen Betreuung und Kinderunterhalt 16. April 2020, Olten Die Schweizer Richterin im internationalen Kontext Gerzensee, 7./8. Mai 2020   Richteraustausch- programm Newsletter
mehr mehr mehr mehr mehr mehr mehr mehr
f f i i mehr mehr